Diamantweg-Buddhismus Kossin: Buddhistische Meditation in der Tradition der tibetischen Karma Kagyü Linie

Diamantweg-Buddhismus Kossin

Das im Sommer 2011 erworbene Gelände wird nach und nach renoviert Für Retreats stehen eine kleine Gompa und zwei Bauwagen bereit Diamantwegbuddhisten feiern das Richtfest Regelmäßig veranstalten wir Treffen regionaler Arbeitsgruppen und Meditationskurse

Herzlich Willkommen in Kossin!

Die Retreatstelle der Buddhistischen Zentren Ost der Karma Kagyü Linie liegt im Herzen des Niederen Fläming zwischen Berlin, Dresden und Leipzig. Hier schaffen Diamantwegbuddhisten aus den Buddhistischen Zentren der Umgebung ehrenamtlich einen familienfreundlichen Platz für die meditative Zurückziehung und die regionale Zusammenarbeit. Das im Sommer 2011 erworbene Gelände wird nach und nach renoviert und ausgebaut. Regelmäßig veranstalten wir Zurückziehungen, Treffen regionaler Arbeitsgruppen, Vorträge und Meditationskurse.

Retreat auf dem Land

Im Retreat ziehen wir uns vom Alltag zurück und vertiefen unsere Meditationspraxis. Voraussetzung für ein Retreat bei uns ist, dass ihr die buddhistische Zuflucht bei einem unserer Lehrer genommen und bereits Meditationserfahrung gesammelt habt. Vor eurem ersten Retreat wendet euch bitte an uns oder an erfahrene Mitglieder eures Zentrums, um zu besprechen, wie ihr ein Retreat vorbereitet und gestaltet. Für Retreats stehen in Kossin parallel zu den Renovierungsarbeiten bereits eine kleine beheizbare Gompa und zwei Bauwagen bereit; geschlossene Retreats sind allerdings noch nicht möglich.

Rauskommen und mitmachen

Ob zum Mithelfen oder Meditieren: Bitte meldet euch unbedingt ein paar Tage vorher über unser Onlineformular an, wenn ihr kommen möchtet. Mitbringen solltet ihr Zelt, Schlafsack, Isomatte, Handtuch, warme Kleidung, feste Schuhe – und im Sommer Mückenspray.